spacer
Babysitterzentrale spacer Tagesmutterzentrale spacer Tiersitterzentrale spacer Aushilfezentrale spacer Nachhilfezentrale
spacer
ID: 1111715468
Name: Chantal Dominique
Alter: 21
Langzeit-Au-pair
Ab: 01.2018
Für: 12 Monate
Deutsch: Grundkenntnisse
Land: Philippinen ID: 1111715450
Name: Sahondra celestine
Alter: 22
Langzeit-Au-pair
Ab: 01.2017
Für: 12 Monate
Deutsch: Befriedigend
Land: Madagaskar ID: 1111715335
Name: Ramila
Alter: 21
Langzeit-Au-pair
Ab: 08.2017
Für: 12 Monate
Deutsch: Grundkenntnisse
Land: Nepal
Aupairzentrale - Au-pair-Vermittlung innerhalb Deutschland
Home Familien Au-pairs Agenturen Impressum
Uns gibt`s auch hier:
Aupairzentrale in Österreich
Einloggen
Benutzername

Passwort
Passwort vergessen?
spacer
     
Au-pair-Galerie
Aktualisiert: 09.12.17 00:39
Merkzettel 0
Alle Au-pairs 73
Au-pairs Online 0
Umvermittlungen 4
Neue Au-pairs 12
Kurzzeit-Au-pairs 1
Langzeit-Au-pairs 72
Au-pairs mit Video 0
Nur Fotos 72
73 Au-pairs aus 25 Ländern:

Infodienst
ID   
Au-pair-Suche
59 Familien-Referenzen
Familie ID:

Sehr geehrtes APZ Team, ich hatte schon einige Erfahrung mit Au-pair Agenturen, die leider sehr enttäuschend waren.

Um so mehr freut es mich, Bekanntschaft mit ihnen gemacht zu haben. Man geniesst nicht nur eine kompetente und unkomplizeirte Betreuung, sie sind auch sehr sorgsam mit der Auswahl ihrer Mädchen.

Ganz besonders gefällt mir auch ihre Au-pair Galerie, die immer auf den neuesten Stand ist. Man kann sie guten Gewissens weiterempfehlen. Weiter so und bis zum nächsten Au-pair.

Familie Stetter

118 Au-pair-Referenzen
Referenz von Au-pair Mercia Alves Silva aus Brasilien
Mercia Alves Silva aus Brasilien

Liebes APZ-Team,
meine Au-pairzeit in Deutschland war es sehr schön!
Ich habe viel über die deutsche Kultur gelernt und mich sehr wohl gefühlt.
Probleme habe ich mit meiner ersten Familie gehabt, aber Sie haben mir geholfen und ich habe sehr schnell eine andere Familie gefunden.
Die beide Familien waren super nett mit mir. Ich hoffe, dass die neuen Au-pairs auch viel Glück haben.
Vielen Dank und herzliche Grüße,
Mércia Silva

So funktioniert´s Infos der BA Haufige Fragen Gebühren Nur Vermittlung Registrieren AGB
Versicherung Ausweis Au-pair-Plan Botschaften Links Forum Kontakt/Rückruf

Umvermittlungen Au-pairs 2 von 4

« [1]   1|2|3|4   [4] »
ID 1111715458 - Solomiia (21) aus Deutschland   Über eine Partner-Agentur E-Mail Senden Profil drucken Auf den Merkzettel
Foto 1
Foto 1
Foto 2
Foto 2
Foto 3
Foto 3
Foto 4
Foto 4
Video fehlt
Video
Umvermittlung Langzeit-Au-pair - Hits: 6157 - Anfragen: 4

  Solomiias persönlichen Daten  
ID: 1111715458
Status: Umvermittlung Langzeit-Au-pair
Vorname: Solomiia
Wohnort: Puchheim
Land: Deutschland
Nationalitat: Ukrainerin
Lebt in einem/r: Kleinstadt
Geburtsdatum: 18.06.1996
Sternzeichen: Zwillinge
Geschlecht: weiblich
Alter: 21
Größe: 160 cm
Gewicht: 60 kg
Familienstand: ledig
Kinder: nein
Religion: Christentum
Stellenwert der Religion: Keine Angabe
Gesund: ja
Allergien oder andere chronische Krankheiten: keine
Vegetarier/in: nein
Raucher/in: nein
Hobbys: Lesen, Deutsch lernen, kochen
  Mein Au-pair-Aufenthalt  
Fruhester Antrittstermin: ab sofort
Spatester Antrittstermin: egal
Gewünschte Aufenthaltsdauer: 9 Monate
Wunschland: Deutschland
Wunschort: München, Bayern, Frankfurt a.M., Nürnberg, Stuttgart, Köln, Freiburg
Gewunschter Wohnort der Gastfamilie: Stadt, Großstadt
Freunde oder Verwandte im Wunschland: ja
  Meine Sprachkenntnisse  
Deutsch: Gut
Englisch: Befriedigend
Franzosisch: Keine Kenntnisse
Italienisch: Keine Kenntnisse
Spanisch: Keine Kenntnisse
Portugiesisch: Keine Kenntnisse
Wo und wie lange Deutsch gelernt: an der Uni, 3.5 Jahre
Andere Sprachkenntnisse: Russisch, Ukrainisch
  Meine Familie  
Vorname der Mutter: Mariia
Beruf der Mutter: Lehrerin
Vorname des Vaters: Hryhorij
Beruf des Vaters: Arbeitslos
Geschwister: keine Schwester, 1 Bruder
  Meine Bildung / Ausbildung  
Schulbildung: Abitur
Studium: Bachelor
Beruf: Deutschlehrerin
  Meine Gastfamilie  
Gewünschte Anzahl der Kinder: bis 3 Kinder
Gewunschtes Alter der Kinder: 2-5, 6-10, ab 10 Jahre
Betreuung eines geistig behinderten Kindes: nein
Betreuung eines körperlich behinderten Kindes: nein
Allein erziehende Mutter: ja
Allein erziehender Vater: nein
Betreuung eines Haustiers: ja
Nicht so gern gesehene Haustiere:  
  Meine Erfahrungen, Kenntnisse und Fahigkeiten  
Schon einmal Au-pair gewesen: ja
Wo, wann und wie lange genau: Ich bin Wechslerin, in Puchheim, in der Nähe von München, seit September 2017
Erfahrung in der Kinderbetreuung: ja
Erfahrung mit Babys: nein
Besuch eines Erste-Hilfe-Kurses: nein
Führerschein: nein
Erfahrung im Haushalt: ja
Kochkenntnisse: ja
Putzkenntnisse: ja
Bügelkenntnisse: ja
Nähkenntnisse: etwas
Sportlich: etwas
Rad fahren: ja
Reitkenntnisse: nein
Schwimmkenntnisse: nein
Musikinstrument: nein
  Sonstiges  
Ausfüllen des Bewerbungsformulars: mit meiner Agentur ausgefüllt
Bewerbung bei der Aupairzentrale: über eine Partner-Agentur der Aupairzentrale
  Meine Nachricht an die Gastfamilie  

Guten Tag liebe zukünftige Gastfamilie,

ich heiße Solomiia Tsiuros. Ich bin 20 Jahre alt und ich bin schon in Deutschland seit 10.09. Ich bin eine Au Pair-Wechslerin, es ist schon meine zweite Gastfamilie, und ich muss leider noch mal wechseln. Die erste Familie hat sich entschieden, dass sie keine Au Pairs braucht, sondern eine Haushaltshilfe. Bei der zweiten Familie ist es vor alle deswegen schwierig, weil ein Mitglied von der Familie krank ist, und es herrscht eine traurige Atmosphäre b der Familie. Das andere ist, manchmal habe ich keinen freien Tag pro Woche, arbeite die ganzen Tage, mache sehr große Überstunden, und kann nicht den Deutschkurs besuchen. Die Familie versucht, nett zu sein, aber ich bin erschöpft, psychisch und körperlich. Deswegen ich hoffe, es klappt bei der neuen Familie, ich lege darauf ganz große Hoffnung.

Jetzt bin ich Studentin an der Fakultät für Fremdsprachen an der Universität in Ternopil. Ich bin im vierten Studienjahr. Ich studiere deutsche Sprache. Meine Heimat heißt die Ukraine. Ich lebe in einem kleinen malerischen Dorf zusammen mit meinen Eltern. Mein Dorf liegt in der Nähe der Stadt Lviv, die man „klein Paris“, „Zwilling von Prag“, „das alte Krakau“ nennt. Außerdem ist Lviv für die ganzen Welt offen. Herzlichen Willkommen!

Ich lerne Deutsch fast 10 Jahre lang. Zuerst lernte ich deutsche Sprache in der Schule(6 Jahre), und jetzt studiere in der Uni(3,5 Jahre). Meine Niveaustufe jetzt – B1. Englisch studiere ich nur 2 Jahre in der Universität und habe Niveaustufe A2.

Ich habe ein großer Wunsch an dem Programm Au-Pair teilzunehmen. Es gibt doch die wichtigsten Gründe und Ziele dafür. In erster Linie muss man sagen, ich liebe die Kinder über alles. Ich möchte auch meine Deutschkenntnisse verbessern, um frei mit den Deutschen sprechen könnte; besser deutsche Kultur kennen lernen; und auch durch Deutschland und andere Länder reisen. Ich war schon zweimal in Deutschland(Work and Travel in Germany) und arbeitete dort als Kellnerin.

Jetzt lebe ich mit meinen Eltern und freue ich mich darüber so sehr. Meine Familie ist das Wichtigste, das ich im Leben habe. Also, meine Familie besteht aus 6 Personen. Das sind: meine Mutter, mein Vater, meine Großeltern(sie leben auch mit uns), mein Bruder und ich. Mama ist die Lehrerin von Beruf. Sie unterrichtet die Weltliteratur in der Schule. Papa – offiziell arbeitslos. Man muss aber sagen, dass alles, was wir jetzt haben, das ist dankbar meinem Vater. Wie ich mich erinnern kann, ist mein Vater immer im Ausland. Wir haben uns seit ewigen Zeiten nicht gesehen. So prima, dass wir heutzutage Skype, Viber etc. haben! Trotzdem bemüht Papa sich zumindest zu Weihnachten kommen. Das ist eines der größten christlichen Familienfeste. Auf diesen Tag wartet immer unsere ganze Familie. Ich möchte betonen, dass in meiner Familie immer eine wunderschöne Atmosphäre herrscht.

Da ist meine Mutter Lehrerin, war ich sehr fleißige Schülerin. Mir gefiel immer etwas Neues zu lernen. Man muss auch sagen, dass meine Mutter ein leuchtendes Vorbild für mich ist. Sie half mir immer beim Lernen. Mein Lieblingsfach war selbstverständlich Deutsch. Ich lernte gern neue Wörter, inszinierte Texte und Dialoge. Außerdem war ich oft an verschiedenen Schulfesten und Wettbewerben(Olympiaden) beteiligt.

Kein Wunder, dass sich mein Leben in der Uni ganz verändert hat. Ich kann behaupten, dass ich selbständig, unabhängig und selbstbewusst geworden bin. Das Studium in der Uni gab mir die neuen Kräfte und eröffnete mir viele Wege und viele neuen Möglichkeiten.

Ich hatte schon sehr viel mit den Kindern zu tun. Im Dezember letzten Jahres war ich im Praktikum in der Schule. Mein Praktikum dauerte ein Monat lang. Ich unterrichtete Deutsch und Weltliteratur in der sechsten Klasse. Zur Schule ging ich immer mit großer Freude. Jeder Tag, den ich in der Schule verbracht habe, machte mir wirklich Spaß. Ich machte immer so, dass unsere Stunden interessant und originell waren. Das ist sehr wichtig und gleichzeitig kompliziert die Aufmerksamkeit von Kinder zu verdienen. So ist es mir denn gelungen!

Außerdem bin ich sozusagen der Nachhilfelehrer. Ich helfe einem Kind Deutsch zu lernen. Das ist ein junger Mann im Alter von 11. Wir machen zusammen nicht nur seine Hausaufgabe, sondern auch verschiedene, von mir früher vorbereitende, Übungen. Ich bemühe mich immer die Unterrichte interessant und unvergesslich zu machen. Ich will, dass diese Stunden machen den Kinder Spaß. Für mich ist große Freude – die lächelnden Gesichter meiner Schüler zu sehen.

Ich habe zwei jüngere Cousinen, mit deren verbringe ich meine Freizeit, wenn ich zu Hause bin. Das sind die Töchter von meinem Paten. Unsere Häuser liegen nicht weit auseinander. Wir machen oft den Besuch und leben miteinander in bester Eintracht. Ältere ist schon 9. Sie ist die Schülerin und wenn Vasilisa von der Schule zurückkehrt, kommt sie gewöhnlich zuerst zu uns. Ich freue mich immer diese junge Frau bei mir zu Hause zu sehen. Ich mache gern für sie etwas zu essen. Von Zeit zu Zeit machen wir es zu zweit. Sie mag es!

Jüngere ist noch ganz kleine. Sie ist nur ein Jahr alt. Aber sie bringt so viel Glück und schenkt allen das Lächeln. Das ist unser kleiner Sonnenstrahl. Besonders gefällt mir das Baby zu baden. Man muss aber dabei sehr vorsichtig sein. Sie wächst mit jedem Tag und jeden Tag ist Darina ganz anders, immer mehr interessante.

Ich werde nicht originell und sage, dass meine Hobbys Musik hören und Filme gucken sind. Ich führe gesunde Lebensweise und treibe gern Sport. Ich mag kochen.

Mein Charakter ist ruhig und ernst. Trotzdem kann ich auch spontan und gesellig sein. Ich habe Sinn für Humor und bemühe mich immer das Leben von der leichten Seite nehmen; ich lasse den Kopf nie hängen. Ich bin hilfsbereit und freundlich, ehrlich und aufrichtig, gewissenhaft, beharrlich und immer bereitwillig.

Ich habe Führerschein seit ein Jahr. Ich habe keine große Erfahrung, aber ich habe keine Angst mit dem Auto zu fahren. Selbstverständlich, dass ohne Befahrung kann ich nicht guter Fahrer sein. So sagt immer mein Bruder und gibt mir ab und zu sein Auto, um Erfahrungen zu sammeln.

Ich meine, ich habe alle Chance, ein gutes Au-Pair zu sein. Erstens: ich habe gute Erfahrung mit den Kinder. Zweitens: mein Deutsch ist nicht schlecht, ich kann fast alles verstehen, ehrlich gesagt, spreche ein bisschen schlechter, aber das ist die Sache der Zeit. Glauben Sie mir bitte, ich lerne wirklich schnell. Und drittens: ich bin fleißige und tüchtige, kann alles beim Aufräumen machen, lecker kochen, ein guter Vorbild für ihre Kinder sein, bin freundlich und offen. Ich freue mich, wenn Sie Interesse an meine Bewerbung haben.

Liebe Grüße aus der Ukraine,

Solomiia

« [1]   1|2|3|4   [4] »

© Aupairzentrale 1997-2017. Alle Rechte vorbehalten.